Kategorie: Nachhaltiger Wohnungsbau

21 Sep

Wer nachhaltig baut, kann beim Kreditzins sparen.

Steigende Bauzinsen bereiten dem ein oder anderen Schwierigkeiten bei der Verwirklichung des Eigenheims. Doch wer sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt, kann einiges an Förderungen erhalten. Wir bedanken uns bei Christoph Rottwilm vom Manager Magazin. https://www.manager-magazin.de/finanzen/immobilien/immobilienkredite-zinsen-sparen-beim-kreditzins-durch-nachhaltigkeit-beim-bauen-a-b4bcb2e5-47c3-406c-ab98-0dbd56260fcb

Energiegewinnung: Diese Möglichkeiten gibt es

Sonnenkollektoren, Heizen mit Holz, Umweltwärme nutzen mit einer Wärmepumpe – es gibt viele Methoden, ein Haus mit Energie zu versorgen. Aber welche ist die richtige? Diese Frage stellen sich viele Bauherren und Renovierer. Wir geben einen Überblick und nennen die Vor- und Nachteile. Wir danken haus.de für diesen allgemeinen und informativen Beitrag. Hier geht es […]

Nachhaltiges Bauen schafft Werte

ESG-konforme Immobilienprojekte müssen nicht zwangsläufig teurer sein als konventionelle Bauvorhaben. Wer richtig plant, kann nachhaltige Bauprojekte sehr rentabel gestalten, ist Stefan Spilker, CEO von Soravia Deutschland, überzeugt. Wir danken Herrn Spilker vom Handelsblatt. Hier geht es zum ganzen Artikel: https://www.handelsblatt.com/inside/real_estate/projektentwicklung-nachhaltiges-bauen-schafft-werte/27813134.html?ticket=ST-5108100-jGR0tvNvANdayP1WyjHk-cas01.example.org

13 Okt

Mehr Fördermittel für nachhaltige Gebäude mit DGNB Zertifizierung

Seit Juli 2021 sind die Fördermöglichkeiten für nachhaltige Immobilien enorm gestiegen. Im Rahmen der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wurde eine spezielle Nachhaltigkeitsklasse (NH-Klasse) eingeführt. Alles was Sie jetzt wissen müssen, ist hier vorbildlich erläutert. Sprechen Sie uns gerne an! https://www.dgnb.de/de/aktuell/pressemitteilungen/2021/beg-foerderung

Solarpower Europe: Preissteigerungen können globalen Photovoltaik-Zubau nicht stoppen – mehr als 200 Gigawatt für 2022 erwartet.

Im vergangenen Jahr hat der europäische Photovoltaik-Verband ein Wachstum der weltweit neu installierten Photovoltaik-Leistung um 18 Prozent auf 138,2 Gigawatt. Bis 2025 könnten nach den Prognosen 1,8 Terawatt Photovoltaik installiert sein. Hier geht es zum gesamten Bericht von Sandra Enkhardt. Vielen Dank. https://www.pv-magazine.de/2021/07/21/solarpower-europe-preissteigerungen-koennen-globalen-photovoltaik-zubau-nicht-stoppen-mehr-als-200-gigawatt-fuer-2022-erwartet/

30 Jun

HAUT Amsterdam

HAUT ist ein geplanter Wohnturm, der im Amstelkwartier-Viertel von Amsterdam, Niederlande, errichtet wird. Der Turm wird eines der höchsten Holzhochhäuser der Welt. Amstelkwartier liegt am Fluss Amstel zwischen Oud-Zuid und Watergraafsmeer und umfasst 4.000 Wohneinheiten sowie Einzelhandels- und Gewerbegebiete. Holz ist aufgrund seiner großen Kohlendioxidspeicherkapazität ein international bevorzugtes Baumaterial. Sie unterstützt auch den Plan der […]

23 Jun

Das Geld scheint vom Himmel: Zuschüsse und günstige Kredite für PV-Anlage und Speicher.

Aufgrund der hohen Nachfrage posten wir hier nochmal einen weiteren Link zum Thema aktuelle Förderungen für die PV – Heimanlage & Speicher. Ines Rutschmann,  Expertin für Energie bei Finanztip hat hierzu folgenden Artikel veröffentlicht: https://www.finanztip.de/photovoltaik/pv-foerderung/

26 Mai

Nachhaltige Architektur

„Wir müssen wieder einfacher bauen“ In dem u.a. Artikel zum Thema Nachhaltige Architektur, hat Jörg Römer den bekannten Architekten Werner Frosch interviewt. Ein sehr interessanter Artikel, zumal Herr Frosch für das international tätige, dänische Architekturbüro von Henning Larsen tätig ist. Unsere Nachbarn im Norden gehen das Thema Nachhaltigkeit im Bauwesen bereits seit Jahren wesentlich intensiver […]