Monat: Mai 2022

Solarenergie-Geschäftsklima auf Allzeithoch

Die Stimmung innerhalb der Solarbranche in Deutschland hat den höchsten Stand seit Beginn ihrer Messung im Jahr 2005 erreicht – dies gab der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) im Vorfeld Europas größter energiewirtschaftlicher Plattform bekannt. Hier geht es zum gesamten Bericht von baulinks.de: https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0730.php4

Mit Solarenergie laufende Energiekosten senken

Von Januar bis März dieses Jahres sind in Deutschland rund 63.000 neue Photovoltaikanlagen in Betrieb gegangen. Das sind etwa 30 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Bis zum Jahr 2030 soll die Photovoltaik-Gesamtleistung in Deutschland von aktuell 59 Gigawatt auf 215 Gigawatt ausgebaut werden. Hier mal ein interessanter Podcast zu diesem Thema. Wir danken Daniel Stuckenberg […]

EU-Kommission will Ausbau von Solarenergie beschleunigen.

Die Erneuerbaren Energien sind zentral für den Klimaschutz und das Ende der Abhängigkeit von russischer Energie. Die EU will deshalb, dass die Mitgliedstaaten schnell mehr Solaranlagen installieren. Der Plan erntet aber Kritik. Wir danken der FAZ Hier der ganze Bericht: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-nachhaltigkeit/eu-kommission-will-plan-fuer-solarenergie-ausbau-vorlegen-18020271.html

Strom selbst erzeugen: Wie fast jeder zur Energiewende beitragen könnte.

Die Klimakrise, die bedenkliche Abhängigkeit von russischen Energieimporten und der Wunsch nach mehr Autarkie in Krisenzeiten sorgen dafür, dass viele Menschen gerne ihren Strom selbst erzeugen wollen. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig – und die Zeichen stehen gut, dass es bald leichter wird, sie zu nutzen. Wir danken Annika Flatley von UTOPIA.de für diesen Beitrag. […]