Jahr: 2022

02 Feb

Solarstrom für Zuhause – so lassen sich Fehler vermeiden

Eine Anlage, die Solarstrom für Zuhause produziert, kostet nicht eben wenig und sollte länger als 20 Jahre halten. Wer beim Einbau der Solaranlage einen Fehler macht, wird sich später ärgern und eine Menge zusätzliches Geld bezahlen müssen. Daher ist es wichtig, auf einige Dinge besonders zu achten. Wir danken Ulrike Dietz für diesen hilfreichen Beitrag. […]

Förderbedingungen für Sanierung mit Solarstrom

Wer sein Haus energetisch saniert und eine PV-Anlage aufs Dach setzt, wird gefördert. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude ist aber nur ohne EEG-Einspeisevergütung möglich und lohnt sich daher vor allem bei Eigenverbrauch des Solarstroms. Wir danken dem Portal energiezukunft für diesen hilfreichen Beitrag. Hier geht es zum gesamten Artikel: https://www.energiezukunft.eu/bauen/foerderbedingungen-fuer-sanierung-mit-solarstrom/

19 Jan

Photovoltaik-Pflicht für alle Neubauten ab 2022

2022 startet die Photovoltaik-Pflicht für alle Neubauten. Zunächst gilt dies für alle Nicht-Wohngebäude wie Firmendächer oder Parkplätze. Ab Mai sind auch private Häuslebauer gefordert. Hier geht zum gesamten Bericht: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/photovoltaik-pflicht-fuer-alle-neubauten-ab-2022/

12 Jan

BEG-Förderung: Bis zu 50 Prozent Zuschuss für Photovoltaik und PV-Speicher

Wer sein Haus zu einem Effizienzhaus saniert oder ein solches neu baut, kann die BEG-Förderung auch für die Photovoltaik-Anlage und den PV-Speicher in Anspruch nehmen. Das ist aber nur bei Verzicht auf die EEG-Einspeisevergütung möglich. Fachleute sollten im Einzelfall prüfen, welche Förderung höher ist. Hier geht es zum Gesamten Artikel: https://www.solarserver.de/2022/01/10/beg-foerderung-bis-zu-50-prozent-zuschuss-vom-bund-fuer-photovoltaik-und-pv-speicher/